Bücher

Die komplette Bibliographie

Der Gärtner war’s nicht  (Insel, 2017) Der erste Schnüffelschwestern-Band

Glitzer, Glamour, Wasserleiche (Haymon, 2016)

Bei Zugabe: Mord! (Haymon, 2015)

Ein Männlein hängt im Walde (KBV, 2015)

Der Tod stickt mit – der sechste Seifferheld-Band (Knaur, 2015)

Grabt Opa aus! (Haymon, 2014)

Sticken, Stricken, Strangulieren – der fünfte Seifferheld-Band (Knaur, 2014)

Quadratisch, praktisch, tot – Krimisnack: Hauptsache, eine saubere Leiche (ars vivendi, 2014)

Gestickt, Gestopft, Gemeuchelt – der vierte Seifferheld-Band (Knaur, 2013)

Kalte Platte – Kurzkrimisammelband 2 (KBV, 2012)

Jeder Mann ein Treffer – ein Chick Lit Krimi Light Roman (Droemer Knaur, 2012)

Finger, Hut und Teufelsbrut – der dritte Seifferheld-Band (Knaur, 2012)

Nadel, Faden, Hackebeil – der zweite Seifferheld-Band (Knaur, 2011)

Klappe zu, Gatte tot! – Kurzkrimisammelband 1 (KBV, 2010)

Kreuzstich, Bienenstich, Herzstich – der erste Seifferheld-Band (Knaur, 2010)

Nur ein toter Maler ist ein guter Maler – Norderney-Kriminalroman  (Leda, 2009)

Wie klaut man eine Insel? – Borkum-Kriminalroman (Leda, 2007)

Vorsicht: Stufen! – ein Kriminalroman um die Freilichtspiele Schwäbisch Hall (Swiridoff, 2007)

Küss mich, Schatz! – Flensburg-Kriminalroman (Goldmann, 2006)

Wuchtbrummenalarm – der vierte Wuchtbrummenband (Goldmann, 2003)

Die Wuchtbrumme kehrt zurück – der dritte Wuchtbrummenband (Goldmann, 2002)

Achtung: Wuchtbrumme – der zweite Wuchtbrummenband (Goldmann, 2001)

Die Wuchtbrumme – der erste Wuchtbrummenband (Fischer, 2000)

Neben den Kriminalromanen schreibe ich ca. 12 Kurzkrimis pro Jahr in diversen Anthologien wie Junger Mann zum Mitreisen gesucht von Anne Hertz (Droemer Knaur) oder Denn sie kriegen jeden von Jürgen Kehrer und Sandra Lüpkes (dtv). Was lernt uns das? … Die Kruse hat kein Privatleben!

***

Die Schnüffelschwestern-Reihe

Konny und Kriemhild führen nicht sonderlich erfolgreich eine Pension in der Provinz. Eines Tages wird die Idylle durch einen Mord gestört  und die Schwestern entpuppen sich als wahre Meisterdetektivinnen …

In die Beschaulichkeit der Bed & Breakfast-Pension der Schwestern Konny und Kriemhild platzt eine Band junger Musiker, die den Haushalt ordentlich auf den Kopf stellen – bis einer von ihnen tot aufgefunden wird.

Hat der Gärtner den Gast versehentlich mit seinem Aufsitzrasenmäher umgefahren? War es wirklich ein Unfall? Oder nicht doch Mord? Kurzentschlossen nehmen die Schwestern die Ermittlungen selbst in die Hand – ihr Haus, ihre Regeln.

All das vor den Augen eines zufällig anwesenden Hotelkritikers. Und der Pensionskatze: dem unsäglich hässlichen Nacktkater Amenhotep.

Das Chaos ist perfekt!

Ab April 2017 im Insel Verlag, Berlin

***

Die Pauline-Miller-Reihe

Sie singt Arien, sie liebt (oft die falschen Männer und immer Mozartkugeln) und sie steckt ihre Nase in Dinge, die sie nichts angehen (Mord, Dognapping, Juwelendiebstahl): Pauline Miller, Diva und „Mutter„ eines narkoleptischen Boston Terriers.

 

***

 Die Siegfried-Seifferheld-Reihe

Als stickender Ex-Kommissar in Schwäbisch Hall hat man es nicht leicht …

 

 

Facebooktwitter