Neu auf dem Markt

Der neue Kruse-Krimi

Kreuzstich, Bienenstich, Herzstich

Kommissar Seifferheld wurde im Dienst schwer verletzt und in den Frühruhestand versetzt. Fortan führt er mit seinem Harem (Schwester, Tochter, Nichte) und seinem Hovawart-Rüden Onis ein mehr oder minder geruhsames Leben. Doch die Polizeiarbeit streift man nicht ab wie einen alten Hut. Als in Seifferhelds beschaulicher Heimatstadt Schwäbisch Hall mehrere alleinstehende Männer mittleren Alters eines unerwarteten Todes sterben, glaubt der eigenbrötlerische Kommissar nicht an einen Zufall. Und so unterbricht Seifferheld seine heimliche Leidenschaft – das Sticken von Zierkissen – und macht sich auf die Spur des Serienmörders. Unterstützt wird er dabei von Hund, Harem, seinem Kumpel Kläuschen, Masseur Olaf, den Jungs des vhs-Männerkochkurses und der reizenden Journalistin MaC.

Wie bei einem Kruse-Krimi nicht anders zu erwarten, geht es bei den Ermittlungen schräg und augenzwinkernd zu. Viel Vergnügen bei der Lektüre!

Herzstich, Bienenstich, Kreuzstich im Verlag Droemer Knaur (ISBN 978-3-426-50367-6) für 8 Euro 95.

 Onis

Der „echte„ Onis

2001 – 2010

Ein Prinz unter den Hunden!

 

„Kreuzstich, Bienenstich, Herzstich„ von Tatjana Kruse ist eines der unterhaltsamsten Bücher, das ich in letzter Zeit gelesen habe: respektlos, lebendig, einfallsreich, überraschend und voller Sympathie für die Figuren und ihre kleinen Schwächen. (WDR4)

Mehr in der ARD-Mediathek:

 http://www.ardmediathek.de/ard/servlet/content/3517136?documentId=3919962

-oOo-

Klappe zu, Gatte tot!

Wer sagt denn, dass Mord eine todernste Sache sein muss?

Endlich sind die Sahnehäubchen meiner bisherigen Kurzkrimis in einem Band vereint und zeigen, dass sich alles im Leben heiter angehen lässt, sogar Auftrags- und vor allem Rachemorde…

„Klappe zu, Gatte tot„

KBV Verlag

ISBN 978-3-940077-82-0

„Kurzweilig, heiter und mit einem ausgeprägten Händchen für Typen und Situationskomik.„  (Klassikforum-Bibliothek)

.

trenn

 

Facebooktwitter

2 Gedanken zu „Neu auf dem Markt

  1. Gesine Schulz

    Hallo, Tatjana –
    da sind wir mal wieder in einer Anthologie vereint! Habe Deinen Krimi in den „Inselkrimis„ mit Vergnügen gelesen und musste daran denken, dass meine Karo, die diesmal ja auf Langeoog putzt, in Deiner Anthologie „Mordsgewichte„ das Licht der Welt erblickte…

    Bis bald, in Krefeld oder an einem anderen kriminellen Ort!
    Gesine

    Katzen würden Krimis lesen!
    http://gesineschulz.blogg.de/

Kommentare sind geschlossen.